Wohnen für Kinder und Jugendliche

Kleine Bewohner brauchen gute Voraussetzungen

Das Wohnheim der Reha-Westpfalz bietet eine eigene Wohngruppe für Kinder von drei bis 18 Jahren an. Hier können wir sehr speziell auf die Bedürfnisse unserer jüngeren Bewohnerinnen und Bewohner eingehen. Der Alltag in der Wohngruppe ist darauf ausgerichtet, die sozialen, geistigen und lebenspraktischen Fähigkeiten der Kinder zu fördern. Besonders im Umgang mit Kindern, die schwerstmehrfach beeinträchtigt sind, spielt der Erhalt von bereits erlernten Fähigkeiten eine wichtige Rolle. Die Kinder und Jugendlichen besuchen unter der Woche die Schule oder die integrative Kindertagesstätte Arche Noah der Reha-Westpfalz.


Dieses Angebot finden Sie hier