Hausmesse für Hilfsmittel

05.03.2019
Die Reha-Westpfalz lädt ein zur Hausmesse am Freitag, 05. April, 9 bis 14Uhr.

Die Messe findet statt in der Turnhalle der Förderschule, hier können Besucher  verschiedenste Hilfsmittel kennenlernen, Vorträge besuchen und mit Spezialisten über die Anwendungsmöglichkeiten sprechen.

Die Idee zur Hausmesse entstand durch die Wünsche vieler Eltern, gebündelt anschauliche Informationen zu erhalten. Mit Unterstützung einiger Orthopädiehäuser werden an diesem Tag Hilfsmittel zu folgenden Bereichen vorgestellt:

Fa. ANK
- E-Rollstuhl mit Stehfunktion und Sondersteuerung von Permobil
- Alltagshilfen
- Aufstehhilfen

Fa. Doppler
- Therapieräder
- Buggys
- E-Rollstuhl mit Stehfunktion

Bo Ge Tec
- Outdoorbuggys
- Fahrräder


Pfalz Orthopädie
- Orthopädische Schuhe

Fa. Wolf
- Kinderrollstühle
- Funktionelle Elektrostimulation
- Smart Home System
- Gehhilfen für Kinder
- Dusch- und Badehilfen

Fa. Fuchs & Möller
- Korsette und Sitzschalensysteme + Scan
- Orthopädische Schuhe + Scanplatte
- Stehrolli von Sopur mit Sondersteuerung
- Greifarm von der Fa. Kinova

Fa. adViva
- Hand-/Armorthesen
- Fuß-/Beinorthesen
- Rumpforthesen
-       Inkontinenzversorgung
-       Ribcap (einzigartig modischer Kopfschutz)


Außerdem werden Vorträge bzw. Workshops zu verschiedenen Themen angeboten:

Fa. Fuchs & Möller
- orthopädische Schuhversorgung (Daniel Reißenweber)
10:00 – 10:30 Uhr     und     12:30 – 13:00 Uhr

Fa. adViva
- Sitzen verstehen, Erkennen, Vorbeugen und Behandeln von WS-Deformitäten bei neuromuskulären Erkrankungen (Michael Rexing)
10:30 – 11:00 Uhr     und     13:00 – 13:30 Uhr

- Workshop zum Thema Inkontinenzversorgung (Ina Faubel) mit Klärung offener Fragen der Teilnehmer
11:15 – 11:45 Uhr     und     13:30 – 14:00 Uhr

Die Vorträge/Workshops finden statt im Lehrerzimmer im 1. OG.

Der Besuch ist ohne Anmeldung möglich.