"Schöne Tage"

26.06.2017
Das Atelier Zitronenblau zeigt im Rathaus der Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn vom 6. Juli bis 29. September die Ausstellung „Schöne Tage“.

Das Atelier Zitronenblau zeigt im Rathaus der Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn vom 6. Juli bis 29. September die Ausstellung „Schöne Tage“.

In freier Anlehnung an den Titel eines Theaterstücks von Samuel Beckett - Glückliche Tage -, bei dem es um Grenzsituationen menschlicher Existenz geht, beleuchtet der Ausstellungstitel – Schöne Tage – eher die heitere Seite des Lebens mit schönen, sonnendurchfluteten Tagen, inmitten grüner blühender Natur. Bunte Blumensträuße, einladende Stillleben, zum Ausruhen auffordernde Stühle, suggerieren die Leichtigkeit des Seins. In fruchtigen leuchtenden Farben kommen Äpfel und Nektarinen, Blumen und auch freie Farbkompositionen daher. In freier individueller Malerei wurden die Motive in Acrylfarben auf Leinwand, Papier und in Collagen umgesetzt.
Die ausstellenden Künstlerinnen und Künstler und Maler sind Monika Brandstetter, Yvonne Franck, Ingrid Fritz, Daniel Mauch und Vera Mece.

Im atelier zitronenblau, Friedrichstraße 7, Kaiserslautern, kommen Menschen zusammen, um sich intensiv mit Malerei und plastischem Gestalten zu beschäftigen. Es sind Künstler und Autodidakten, Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen mit Freude an der Kunst. Die Leitung hat die Künstlerin Marianne Seyl. Off en ist es für alle Interessierten. www.gemeinschaftswerk.de